entwickelt lernfähige Sozialunternehmen

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


publikationen:jedem_seinen_webserver

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

publikationen:jedem_seinen_webserver [2014/11/04 15:20]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
publikationen:jedem_seinen_webserver [2015/05/06 17:11] (aktuell)
Hans Karl Schmitz
Zeile 1: Zeile 1:
 ===== Jedem seinen Webserver ​ ===== ===== Jedem seinen Webserver ​ =====
  
-05.08.2010 +<WRAP center tip 80%> Die Presse ist frei - wenn man eine besitzt ​ </​WRAP>​
- +
-> Die Presse ist frei - wenn man eine besitzt+
  
 Dieser Satz, angeblich von B. Brecht, kennzeichnet ein grundsätzliches Problem im Web2.0: Die Verfügungsgewalt über die eigenen Daten, und damit auch die Themen Freiheit und Privatheit. ​ Dieser Satz, angeblich von B. Brecht, kennzeichnet ein grundsätzliches Problem im Web2.0: Die Verfügungsgewalt über die eigenen Daten, und damit auch die Themen Freiheit und Privatheit. ​
Zeile 11: Zeile 9:
 Technisch wäre das nichts Neues, sondern Standard. Neu daran: Eine Kultur der User. In sozialarbeiterischen Kategorien würde das als Partizipation und/oder Empowerment bezeichnet. ​ Technisch wäre das nichts Neues, sondern Standard. Neu daran: Eine Kultur der User. In sozialarbeiterischen Kategorien würde das als Partizipation und/oder Empowerment bezeichnet. ​
  
 +
 +----
 +<columns 100% 50% -> 
 +Siehe auch:
 +{{backlinks>​.}}
 +<​newcolumn> ​
 +Schlagwörter:​
 {{tag>​freiheit partizipation open-source linux}} {{tag>​freiheit partizipation open-source linux}}
 +\\ 
 +</​columns>​
  

Seiten-Werkzeuge